STREET 500

eScooter-046
eScooter-060
eScooter-076
eScooter-157
eScooter-164
eScooter-166
eScooter-079
eScooter-197
eScooter-096
eScooter-106
eScooter-119
eScooter-118
eScooter-112
eScooter-114
eScooter-121
eScooter-176

Preis (inkl. MwSt) ........... 2895 €

Allgemeine Informationen 

Standardausstattung & technische Daten

Zusatzausstattung STREET 500

Reicht Ihnen die Standardaustattung nicht? Dann erkundigen Sie sich hier, welche Zusatzteile Sie optional über unseren Online-Shop dazu bestellen können. Wir erweitern unser Sortiment kontinuierlich.
 

Gepäckträger

Für Ihr Gepäck haben wir einen stabilen Gepäckträger konzipiert. Taschen, Körbe, Fahrradgepäcktaschen etc. lassen sich damit sicher und einfach transportieren.

35 €

Hauptständer

Statt mit einem Seitenständer können Sie Ihren Roller mit einem Hauptständer bestellen. Mit dem Hauptständer steht der Roller gerade und stabiler. Wenn Sie auf dem Gepäckträger oft Dinge transportieren ist ein Hauptständer sehr zu empfehlen.

45 €

Hupe

Standardmäßig ist unser Roller mit einer Fahrradklingel ausgestattet. Das ist auch meist ausreichend. Im belebten Straßenverkehr allerdings ist eine Fahrradklingel oft nicht eindeutig zu hören, deshalb kann man unsere Roller zusätzlich mit einer Hupe bestellen. Mit dieser Hupe haben Sie im Straßenverkehr die gleiche Aufmerksamkeit wie mit ein Auto. Sie können sich bereits aus weiter Entfernung ankündigen, denn die Hupe klingt wie ein Auto.

25 €

4-Kolben
Hydraulikbremsen

Unser Roller ist Standardmäßig mit einer Hydraulikbremse von Shimano ausgestattet und damit sehr komfortabel. Die Magura 4-Kolben Hydraulikbremse ist die ultimative Bremse für den Roller. Der Bremskomfort ist damit noch eine Klasse besser. Das 4-Kolben Bremssystem ist sehr zu Empfehlen wenn Sie öfter in den Bergen unterwegs sind und schnelle Abfahrten extreme Bremsmanöver fordern.

280 €

Zusatzakkus

Sie haben die Möglichkeit die Reichweite Ihres Rollers durch zusätzliche Akkus zu erweitern.

Sollte Ihnen die Standardreichweite von ca. 50 km nicht reichen, können Sie weitere Akku-Packs dazu bestellen, die im Trittbrett montiert werden. Es haben max. 4 Akku-Packs im Trittbrett platz. Die Reichweite kann somit auf ca. 200 km erhöht werden.

 

Wichtiger Hinweis:

Eine nachträgliche Erweiterung von Akku-Packs ist möglich, aber nicht zu Empfehlen, da sich die neuen Akku-Packs an das Niveau der alten anpassen. Deshalb ist es idealer, wenn der Roller beim Kauf bereits mit den gewünschten Akku-Packs ausgestattet wird.

Zusatzakkus für höhere Reichweiten

Jeder Zusatz-Akku kostet 570€. Die Reichweite kann damit um jeweils ca. 50 km erhöht werden. 

HINWEIS: Die Reichweite ist von verschiedenen Fahrwiderständen, wie Gesamtgewicht, Streckensteigung, Gegenwind, Außentemperatur, Reifenluftdruck, Rollwiderstand, etc. abhängig und kann deshalb nur ungefähr angegeben werden. Unsere Angaben beziehen sich auf ebene Fahrsterecken bei 25° Außentemperatur und einem Personengewicht von 70 kg.

Ladegeräte

Wir haben Ladegeräte mit höheren Ladeströmen im Angebot. Damit lassen sich die Ladezeiten wesentlich verkürzen! Hier finden Sie unsere Ladegeräte im Überblick.

 

  •   48V / 2,5A   ……………………...………….………...…………………      69 €

  •   48V / 5A  …………………………….……………...………………..…      125 €

  •   48V / 2A (Auto-Ladegerät) ..................................................................       85 €

 

Bei Bedarf können weitere Ladegeräte mit 48V /10 A und 15A angeboten werden, damit die Ladezeiten bei größerer Anzahl an Akkus gering gehalten werden kann, siehe Tabelle „Ladezeiten im Überblick“. 

HINWEIS: Beim "Auto-Ladegerät" ist der Ladevorgang während der fahrt unproblematisch, da die Energie von der Lichtmaschine geliefert wird. Wenn der Motor steht, wird die Energie aus der Autobatterie entnommen.

Normale Auto-Bleibatterien: Achten Sie daruf, dass die Autobatterie nicht vollständig entladen wird. Je nach größe der Autobatterie höchstens 1 bis 2 Stunden bei stehendem Motor laden. * theoretische Ladezeiten bei laufendem Motor

E-Autos: Bei genügender Restkapazität sollte ein kompletter Ladevorgang möglich sein unabhängig ob der Motor läuft oder steht. (Konnten wir allerdings leider noch nicht Testen).

Ladezeiten im Überblick